Bruschetta-Hasen feiern Ostern

Ispoli Rosato Ostern-5

Hefegebäck, viel Zucker und noch mehr Schokolade. Wer sagt eigentlich, dass Ostern immer süß sein muss? Und was passt zum Glas Wein, wenn alle Leckereien aus der Abteilung Zuckerschnute kommen? Wir lieben Bruschetta, salziges Gebäck und Kräuter, die schon in den kleinsten Dosen glücklich machende Italien-Sehnsucht wecken. Rosmarin, Oregano und getrocknete Tomaten – je nach Gusto kombiniert mit Pfeffer, Kümmel und Sesamsaat. Der Teig ist schnell gemacht, gebacken und verziert. In Hasenform sind die Kekse der Renner – vom Osterbrunch bis zum Familienpicknick, als Mitbringsel, Gastgeschenk und ganz besonders zur Flasche Wein am Abend. 

Bereit für die Hasenbackstube? Hier kommt das Rezept.

Diese Zutaten benötigst Du:

Für den Teig

  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 80 g Frischkäse natur
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL frischer Rosmarin, fein gehackt
  • 1 gehäufter TL Oregano, gerebelt
  • 2-3 getrocknete Tomaten, in Olivenöl eingelegt
  • 1 TL Salz
Für die Deko
  • 1 Eigelb
  • Sesamsaat, Meersalz, Kümmel, schwarzer Pfeffer, Kräuter etc.

So bereitest Du die Bruschetta-Hasen zu:

  1. Sämtliche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben. Zunächst mit den Knethaken, später mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Teig in Frischhaltefolie verpackt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze (Umluft 180°) vorheizen.
  4. Backblech mit einem Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen und gewünschte Kekse ausstechen.
  6. Das Eigelb glatt rühren, die Kekse damit bestreichen und nach Belieben mit Kümmel & Co. bestreuen.
  7. Das volle Blech in den Ofen schieben und die Kekse auf mittlerer Schiene ca. 15 min backen. Unterdessen weitere Kekse für das zweite Blech ausstechen und verzieren.
  8. Fertig gebackene Kekse auf einem Rost einige Minuten auskühlen lassen.
  9. Und dann? Genießen und ggf. vor kleinen und großen Hasenjägern verstecken.
So viel Zeit muss sein:
 
  • 20 min Zubereiten
  • 15 min Backen
  • 15 min Auskühlen

Gut zu wissen:

  • Das Rezept reicht je nach Größe der Ausstecher für rund 50 Kekse.
  • In einer gut verschließbaren Dose sind die Kekse einige Tage haltbar. Wir prognostizieren aber, dass sie die Dose gar nicht von innen sehen werden.
 
Scroll to Top
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Lust auf Urlaubsgefühle?

Du träumst gerade von Firenze und diesem hübschen Lokal in der kleinen Gasse? Köstliche Antipasti, feinster Chianti, Toskana-Liebe für immer? Bei Ispoli & friends gibt es ganz viel davon.

Alle paar Wochen informieren wir Dich über Events in unserer Location in der alten Kollnauer Weberei, berichten aus den Weinbergen der Fattoria Ispoli und verraten Dir so manche toskanische Köstlichkeit. Alles wohl dosiert und mit viel Liebe zum Wein zusammengestellt.

Melde Dich hier für unseren Newsletter an:

Deine Daten werden zur Versendung des Newsletters benötigt. Details hierzu findest Du in unserer Datenschutzinformation

Falls Dir unser Newsletter nicht gefallen sollte, kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden. Hierfür findest Du am Ende jedes Newsletters einen Link.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.